Massentaufe in evangelischer Kirchgemeinde Doberlug-Kirchhain? Oder 37 Kindestaufen von zumeist Iranern?

Ich wurde heute aus mehreren Quellen der Region darüber informiert, dass der „Gemeindebrief“ einer evangelischen Kirchgemeinde, der kleinen Süd-Brandenburgischen Stadt Doberlug-Kirchhain, der heute veröffentlicht wurde scheinbar viel Aufsehen erregt.

Die so genannten evangelischen Gemeindebriefe (im Volksmund Kirchenblatt genannt) werden in der kleinen Stadt Doberlug-Kirchhain vierteljährlich herausgegeben.

Darin werden die quartalsmäßigen Ereignisse der Kirchgemeinde, wie Veranstaltungen, Gottesdienste, Todesfälle, Hochzeiten- und Hochzeitsjubiläen und natürlich auch Taufen veröffentlicht.

Bei letzterer Kategorie, den Taufen wunderte man sich heute doch schon, wenn man die entsprechende Seite 10 anschaute.

Wenn man in den Gemeindebriefen der letzten beiden Quartale blätterte, so las man jegliche Art von Namen und Gemeindeorten der Region.

Keinen einzigen ausländischen Namen allerdings.

Der heute veröffentlichte Gemeindebrief aber ist anders, was das betrifft.

Auf Seite 10 unter „Unsere Getauften“ liest man plötzlich Namen, wie:

Abdi, Ehsan, Yaser, Masoud, Baharan, Mohammad, Soheila, Ali, Iman, Amir, Mohammadi und diese vornehmlich mit der Landesangabe Iran und vereinzelt Afghanistan.

Hier ein Screenshot der Seite 10 aus dem besagten, veröffentlichten Gemeindebrief:

Projekt6

Insgesamt scheinen es 37  Flüchtlinge zu sein, die im letzten Quartal hier getauft wurden. Nur ein einziger deutscher Name auf dieser List.

Der abschließende Satz, lässt den Schluss zu, dass es sich um Flüchtlings-Konvertiten handelt, die dem Christlichen Glauben beitreten wollen:

„Wir bitten um Verständnis, dass wir aus Gründen der persönlichen Sicherheit unserer ausländischen Täuflinge nur den Vornamen nennen.“

So weit, so gut.

Die Frage, die sich einige meiner Leser der Region aber, angesichts der 37 Namen von Täuflingen stellten, war:

  • Waren diese Taufen „Erwachsenentaufen“?

  • Wenn ja, wurden die Täuflinge wirlich auch von der Kirchgemeinde auf ihre tatsächlichen Absichten, dem christlichen Glauben beitreten zu wollen „geprüft“?

  • Oder wird jeder Konvertit getauft, ganz gleich, ob er wegen anderer Absichten konvertieren möchte (wie zum Beispiel einer positiven Entscheidung im Asylverfahren)?

Die Fragen sind berechtigt und müssen auch gestellt werden dürfen in unserer Gesellschaft.

Im Aufenthaltsgesetz steht nämlich, dass Asylbewerber nicht in Staaten abgeschoben werden dürfen, in denen ihr Leben oder ihre Freiheit wegen ihrer Religion, Nationalität oder Zugehörigkeit zu einer bestimmten sozialen oder politischen Gruppe bedroht ist


 

Denn selbst die Kirche sieht vereinzelt dahingehend Probleme des Missbrauchs der Konvertierung zum Christentum.

Der Landesbischof der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers, Ralf Meister sagte der Hannoverschen Allgemeinen Zeitung im Juni 2017 folgendes:

Wenn Geflüchtete sich taufen lassen wollen, sollen die Kirchen diesen Wunsch kritisch prüfen“, fordert der Landesbischof, „Missbräuchliche, erschlichene Taufen können nicht geduldet werden“

„Unter Asylbewerbern hat sich hier und da herumgesprochen, dass Abschiebungen von Konvertiten vor unseren Verwaltungsgerichten scheitern können“, sagte Fraktionschef Björn Thümler, von der CDU damals im angegebenen Artikel.

„Deswegen sei es richtig, sich die jeweilige Lebenssituation des Taufbewerbers genau anzusehen. Um zu beurteilen, ob jemand fürs eine bessere Bleibeperspektive Christ werden will.

„Missbräuchliche Taufen untergraben die Akzeptanz von Flüchtlingen in unserer Gesellschaft zusätzlich.“

Ich hoffe, dass dieser Artikel dazu anregt zu diskutieren und auch zweifelsfrei aufzuklären, was es mit diesen Taufen in der evangelischen Gemeinde Doberlug-Kirchhain auf sich hat.

Wenn die Motive von Flüchtlingen, zum christlichen Glauben zu konvertieren echt sind, so wird dem kein Makel anhaften.

Wenn nicht – sollte sich die Kirchgemeinde und ihre Mitglieder selbst hinterfragen?

Euer Matze Lentzsch

 

 

 

1 Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Nemesisblog

Politik - Gedanken - Essays - Kritik - eigene Meinungen - Geschichten - Satire

Conservo

Ein konservativer u. liberaler Blog

Rotbusch

Information Meinung Entwicklungen - Politik in stürmischen Zeiten

Neue Debatte

Journalismus und Wissenschaft von unten

BildDung für das VOLK

glauben - wissen - fühlen . sehen – nachdenken – erkennen – handeln

emannzer

Gedanken eines Mannes, der sich vom Feminismus und Gender Mainstreaming schon lange emanzipiert hat

Philosophia Perennis

Ein Blick auf die Welt mit von der philosophia perennis geschärften Augen

Matze Lentzsch Blog

Blogseite für Freidenker - Meinungsfreiheit - politische Beiträge - Gedanken sind immer frei - gegen die Zensur durch das NetzDG

Soned21

Wenn Unrecht zu Recht wird, ist Widerstand Pflicht

Sascha Iwanows Welt - die Welt wie ich sie sehe

„Wir können die Gegenwart nur verstehen, wenn wir die Vergangenheit studiert haben, die in einer Klassengesellschaft vorhandenen Gesetzmäßigkeiten kennen, den Klassenkampf ehrlich führen und unser Handeln darauf ausrichten. Um die Zukunft gestalten zu können, muss man also die Vergangenheit und die Gegenwart kennen!“

FASSADENKRATZER

Blicke hinter die Oberfläche des Zeitgeschehens

Die Unbestechlichen

Neues aus Politik und Wirtschaft

Bürgerinitiative für Frieden in der Ukraine

Wir sind eine Gruppe von neun Privatpersonen unterschiedlicher Nationalitäten (Ukrainer, Russen, Tschetschenen, Griechen und Deutsche), die mit Familien und Freunden sowohl in der Ukraine als auch Russland in Verbindung stehen. Wir betreuen diese Seite in unserer Freizeit und geben durch die Beiträge unsere persönliche Sichtweise der Dinge wieder.

deutsch769

Just another WordPress.com site

Lügenpresse Fake News & Co.

Je älter du wirst desto mehr Lügen fallen dir auf

JFB

Politische Beiträge und philosophische Essays

kolumnierenmitannchris

Kolumnen über Gott & die Welt

Einzelfallinfos

Meldungen zu Straftaten durch Flüchtlinge, Migranten und mutmaßliche Migranten