Aufruf zu Mordanschlägen auf AfD-Politiker: Wo bleibt der Verfassungsschutz?

Mordaufrufe bei „Indymedia“ gegen AfD Politiker.

Alice Weidel prangert auf der offiziellen AfD Deutschland-Seite die Untätigkeit der Behörde „Verfassungsschutz“ an.

Berlin, 1. Februar 2019. Auf dem linksextremen Internetportal de.indymedia.org kann weiterhin Hass und Gewalt gepredigt werden

Und ganz gezielt zum Kampf – mit illegalen Mitteln – gegen die Alternative für Deutschland aufgerufen werden.

Am 30.01.2019 wurde um 10:12 Uhr unter der Überschrift

„Die AfD und der Wahlkampf“ ein Mordaufruf mit einer „Handreichung für Attentate“ mit Schusswaffen auf AfD-Politiker veröffentlicht.

Anschlagsziele sollen unter anderem die Bundestagsabgeordneten Dr. Alexander Gauland, Dr. Alice Weidel und Beatrix von Storch sowie Bundessprecher und Europa-Spitzenkandidat Prof. Dr. Jörg Meuthen sein.

Dr. Alice Weidel, AfD-Bundesvorstandsmitglied und Vorsitzende der AfD-Fraktion im Deutschen Bundestag, fordert Konsequenzen:

„Mit diesem Mordaufruf erreicht der linksextreme politische Terror gegen die AfD eine neue Eskalationsstufe. Wenn jetzt sogar Mordanschläge mit Schusswaffen geplant und Attentäter dafür rekrutiert werden, sind offenbar die letzten Grenzen überschritten.“

„Hinter der sogenannten ‚Antifa‘ stecken kriminelle Strukturen mit terroristischem Potenzial.

Ich fordere die Bundesregierung auf, die gewaltbereite sogenannte ‚Antifa‘ als terroristische Vereinigung einzustufen und zu verbieten sowie die Sperrung und Abschaltung des gesamten ‚indymedia‘-Portals zu betreiben.“

————–

„Ich fordere SPD, Grüne und Linke auf, ihre Verharmlosung und Kumpanei mit linksextremen Organisationen zu beenden und sich unmissverständlich von jeglichen Gewalttätern zu distanzieren.“

———–

„Und ich fordere das Bundesamt für Verfassungsschutz auf, sich auf die tatsächlichen Bedrohungen für unsere freiheitlich-demokratische Grundordnung zu konzentrieren, statt ellenlange substanzlose Dossiers über demokratische Oppositionsparteienverfassen zu lassen.“

Der linke Terror ist schon lange zurück in unserem Land.

Die Gesellschaft will es nur nicht sehen!

Euer Matze Lentzsch

6 Kommentare

    1. Danke Helfried aber diese Ehre gebührt Frau Weidel.
      Die Frage, warum die Lausitzer Rundschau sich dieses Themas NICHT annimmt, ist schnell beantwortet. Weil eine Systempresse nur eine Richtung kennt, das wurde mir wiedereinmal mehr vor Augen gehalten, als einer Frau Wendler in dieser Woche wieder eine halbe Seite Hetze gegen die AfD und die Bürgerbewegungen gewidmet wurde. Staatsmedium wie zu DDR Zeiten, hat man das Gefühl.

      Gefällt 1 Person

  1. Wenn unsere Regierung so weiterhin so arbeitet, darf sie sich nicht wundern, dass immer mehr Menschen von den Altparteien loslassen und diesmal doch die AfD wählen werden. Ich habe unterdessen meine Meinung auch geändert. Der Faschismus der Zukunft kommt diesmal ungeahnt von links.

    Gefällt 1 Person

    1. Hallo Josi, ich kann dich gut verstehen. Die Altparteien tun alles für ihre Machtsicherung und seit Jahren sind denen die Probleme bekannt und bewusst. Altersarmut, Kinderarmut, sinkende Lebensqualität. Weniger Kinder, da man sich diese nicht „leisten“ kann. Und die Ultralinken, im Verbund mit den Altparteien lässt man machen. Die Drecksarbeit erledigen die für die Machthaber, deren Feinde sie vor noch nicht langer Zeit waren. Du hast Recht…., der Faschismus ist heute LINKS/Grün!

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Nemesisblog

Politik - Gedanken - Essays - Kritik - eigene Meinungen - Geschichten - Satire

Conservo

Ein konservativer u. liberaler Blog

Rotbusch

Information Meinung Entwicklungen - Politik in stürmischen Zeiten

SKB NEWS

Ein mainstreamunabhängiger Nachrichten -und Informationskanal - Herausgeberin: Gaby Kraal

Neue Debatte

Journalismus und Wissenschaft von unten

BildDung für das VOLK

glauben - wissen - fühlen . sehen – nachdenken – erkennen – handeln

emannzer

Gedanken eines Mannes, der sich vom Feminismus und Gender Mainstreaming schon lange emanzipiert hat

Philosophia Perennis

Ein Blick auf die Welt mit von der philosophia perennis geschärften Augen

Matze Lentzsch Blog

Blogseite für Freidenker - Meinungsfreiheit - politische Beiträge - Gedanken sind immer frei - gegen die Zensur durch das NetzDG

Soned21

Wenn Unrecht zu Recht wird, ist Widerstand Pflicht

Sascha Iwanows Welt - die Welt wie ich sie sehe

„Wir können die Gegenwart nur verstehen, wenn wir die Vergangenheit studiert haben, die in einer Klassengesellschaft vorhandenen Gesetzmäßigkeiten kennen, den Klassenkampf ehrlich führen und unser Handeln darauf ausrichten. Um die Zukunft gestalten zu können, muss man also die Vergangenheit und die Gegenwart kennen!“

FASSADENKRATZER

Blicke hinter die Oberfläche des Zeitgeschehens

Die Unbestechlichen

Neues aus Politik und Wirtschaft

Bürgerinitiative für Frieden in der Ukraine

Wir sind eine Gruppe von neun Privatpersonen unterschiedlicher Nationalitäten (Ukrainer, Russen, Tschetschenen, Griechen und Deutsche), die mit Familien und Freunden sowohl in der Ukraine als auch Russland in Verbindung stehen. Wir betreuen diese Seite in unserer Freizeit und geben durch die Beiträge unsere persönliche Sichtweise der Dinge wieder.

deutsch769

Just another WordPress.com site

Lügenpresse Fake News & Co.

Je älter du wirst desto mehr Lügen fallen dir auf

JFB

Politische Beiträge und philosophische Essays

kolumnierenmitannchris

Kolumnen über Gott & die Welt

Einzelfallinfos

Meldungen zu Straftaten durch Flüchtlinge, Migranten und mutmaßliche Migranten