„So wahr mir Gott helfe“ – Merkel ist NICHT meine Kanzlerin

Kopie vonKopie vonMerkel und der Thron4.png

Setzen wir am 14. März ein Zeichen und geben ein Statement ab – Gegen Merkel und ihre zerstörerische Fehlpolitik!

Ein Gastbeitrag und Aufruf des Bürgerforum Südbrandenburg

oder: https://www.facebook.com/BuergerforumSuedbrandenburg/

Am 14. März 2018 wird Merkel wieder in das Amt der Kanzlerin oder besser auf den Thron von Deutschland gehoben.

„So Wahr mir Gott helfe…“ – wird sie schwören, ihre Kraft zum Wohle des Volkes einzusetzen, seinen Nutzen zu mehren und Schaden von ihm wenden…!

Weder das Eine, noch das Andere hat sie in den letzten drei Jahren eingehalten.

Ganz im Gegenteil, die Politik seit 2015 hat unserem Land, unserer Kultur und unserer Gesellschaft in einem unwiederbringlichen Maße geschadet.

Und sie wird nicht damit aufhören!


Lest auch hier:

Skandal: Deutsche „Obergrenze“ für Flüchtlinge beschlossen – deutsche EU-Parlamentarier stimmten aber in Brüssel für das genaue Gegenteil

oder

Aufstieg der Eurokraten


 

Zeigen wir Gesicht und geben ein Statement ab, dass wir Merkels Politik nicht weiter tolerieren werden.

Wir rufen hiermit jeden, der Merkel nicht gewählt hat, die neue GroKo nicht gewollt und die zerstörerische Politik der Merkel nicht tolerieren will dazu auf, ein Statement in Form eines Fotos (auch möglich nur das Schild als Foto – mit Namen unterzeichnet), Selfies oder sogar Video zu machen .

Mit dem Wortlaut unseres downloadbaren Statementschildes oder auch mit eigenen Worten, selbst verfasst und uns dies bis kommenden Dienstag, den 13.03.18 über die Kanäle unserer Facebookseite des Bürgerforum Südbrandenburg und Matze Lentzsch.

Als PN an: https://www.facebook.com/BuergerforumSuedbrandenburg 

Matze Lentzsch Facebookseite: https://www.facebook.com/matze.lentzsch

oder an folgende e-Mail Adresse: nichtmeinekanzlerin@gmx.de

Wenn wir mindestens 100 Foto- Statements von Ihnen/Euch bekommen, dann wird Matze Lentzsch hier am 14.03.18, einen großen Bildbeitrag verfassen und auf allen verfügbaren Plattformen online stellen.

hier zum Download:

Schild für nicht meine kanzlerin 1
Anleitung zum Download: Bild anklicken und vom Browser mitrechtem Mausklick auf dem Rechner speichern und dann drucken.

Auch als PDF: Schild: „Nicht meine Kanzlerin“


Hier der vollständige Amtseid den Merkel leisten wird (die Finger sicher hinter ihrem Rücken gekreuzt):

Ich schwöre, dass ich meine Kraft dem Wohle des deutschen Volkes widmen, seinen Nutzen mehren, Schaden von ihm wenden, das Grundgesetz und die Gesetze des Bundes wahren und verteidigen, meine Pflichten gewissenhaft erfüllen und Gerechtigkeit gegen jedermann üben werde. So wahr mir Gott helfe.“

(GG Art. 56)

„Eine Sprecherin Steinmeiers teilte am Montagdem 05.03.18 mit: „Der Bundespräsident hat mit Schreiben vom heutigen Tag dem Deutschen Bundestag vorgeschlagen, gemäß Artikel 63 Absatz 1 des Grundgesetzes Frau Angela Merkel zur Bundeskanzlerin zu wählen.“ http://www.spiegel.de/politik/deutschland/frank-walter-steinmeier-schlaegt-angela-merkel-als-kanzlerin-vor-a-1196508.html


„So wahr mir Gott helfe“ wird Merkel schwören…

Aber Gott möge uns schützen vor dieser „Gottkanzlerin“!

Beteiligt Euch und zeigt Gesicht  –  Für unsere Zukunft und die Zukunft unserer Kinder

Euer Bürgerforum Südbrandenburg

 

 

3 Kommentare

  1. Merkel war noch nie meine Kanzlerin. Es war Gerhard Schröders Fehleinschätzung, die Vertrauensfrage gestellt zu haben und die Fehleinschätzung vieler Deutscher, der CDU ihr Vertrauen zu schenken. Bevor Merkel Kanzlerin wurde hat Sie in einer Rede folgende Worte gesagt. Zitat: „… und wir haben wahrlich keinen Rechtsanspruch auf Demokratie und freie Marktwirtschaft bis in alle Ewigkeit.“

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.