Oh du armes Deutschland – Die Katastrophen-GroKo kommt nun doch!

Kopie vonKarikatur GroKo.jpg

Der Kampf um den Machterhalt der ehemaligen „Volkspartei“ SPD hat nun doch einen zweifelhaften Sieg erbracht.

66,02 % der SPD-Mitglieder stimmte für die GroKo, davon waren allerdings auch mehr als 24.339 Neueintritte in den letzten Wochen zu verzeichnen.

Ein Schelm, der Böses dabei denkt!

Endlich hat man wieder eine Linie in das Chaos der „roten“ Socken gebracht.

2/3 der Mitglieder haben dafür gestimmt – wie grandios…oder eben auch nicht, denn schließlich hat 1/3 diese neue GroKo absolut abgelehnt, so wie die JuSos. Doch was die JuSos, so reden…, was interessiert das denn die SPD-Spitze. Diese Jungspunte…was sind die schon….?

Ähhhhmmm… vielleicht die Zukunft der Sozis? Aber was schert mich das Morgen…, wir leben im Heute, liebe Sozialdemokraten!

Ihr habt völlig Recht! Nach EUCH die Sintflut…!

Ätschi-Bätschi Nahles und Glyphosat-Scholz werden zukünftig die Partei der „Sozialen Gerechtigkeit“ zur sozialen Gerechtigkeit führen, allerdings ohne Herrn Würselen-Schulz.

Der sitzt nun ganz hinten im Roten Bus… und fährt wohl bald nach Hause?

Aber Würselen will ihn auch nicht mehr als Bürgermeister, nach dem „Spaßbad-Skandal“ und Herr Junker wird sich hüten ihn wieder nach Brüssel zu lassen.

Nahles, so prollig wie Schulz, nur nicht ganz so Haarlos auf dem Kopf, dafür aber mehr als behaart auf den Zähnen, wird in Zukunft mit Ätschi-Bätschi und Prollikommentaren und natürlich mit eiserner Faust der CDU in der GroKo den Marsch blasen. Denn wie sagte sie so schön in einem Interview nach der Wahl: „Ab morgen gibt‘ s auf die Fresse…“

Seite an Seite wird die „Eiserne Ätschi-Bätschi-Lady mit dem kommissarischen SPD-Chef Olaf Scholz im Duett an den Hebeln der Macht ziehen.

Vorausgesetzt natürlich, dass Herr Scholz nicht gerade wieder einmal ein anderes krebserregendes Gift zur weiteren Verbreitung in Europa (eigenmächtig) frei gibt, um damit einem Pharmakonzern, der das Gift bald selbst herstellen wird zu unterstützen. Oh sorry, das war ja Herr Schmidt. Aber es könnten Zwillinge sein… :-)

https://www.wiwo.de/unternehmen/industrie/monsanto-uebernahme-basf-kauft-von-bayer-guter-deal-dauert-aber-noch/20452290.html

Natürlich aus ganz humanitären Gründen, denn mit dem Erlös kann dann endlich einmal ein Medikament gegen den besagten Krebs erforschen werden.

Die Dosis macht halt das Gift und wer muss schon ständig Kartoffel, Salat, Gurken, Kohl oder andere „gesunde Sachen“ essen, in dem Glyphosat enthalten ist?

Vielleicht kommt jetzt auch der (Stinkefinger)-Siggi aus seinem Schulz-Exil, als Außenminister zurück nach Deutschland und braucht nicht ständig sein Töchterchen die Pressemeldungen über seine Widersacher erstellen lassen.

Aber sehen wir es doch einmal positiv!

Der Streit um bessere Renten hört auf, genau wie der Streit um eine Bürgerversicherung oder um die Abschaffung von sachgrundlos befristeten Arbeitsverhältnissen.

Diese Dinge sind bei den Sondierungen nämlich irgendwie unter den Tisch gefallen und wurden nie mehr gesehen!

…es wurde auch nicht weiter danach gesucht…!

Aber gut ist doch: Nun muss Frau Merkel nicht einsam regieren oder sich gar nochmals der Wahl stellen.

Hat sie nun doch wieder ein Rotes Schutzschild vor sich. Wenn sie mal wieder fatale Fehlentscheidungen trifft, die Deutschland für immer verändern und hoch verschulden, dann ist da ja wieder der alte Freund…, die SPD!

Wenn ich es nicht war, dann warst du es und umgekehrt!

So wird Frau A. Nahles, mit ihrem Sozigefolge, buckelnd und Stiefel leckend der „neuen“ – alten GOTTKANZLERIN wieder die Steigbügel halten.

„Mach mir den Hengst…“, ruft Merkel nun hoch erfreut dem Schulle zu, der auf dem letzten Platz im SPD- Bus sitzt!

Und vielleicht werden Märchen wahr in dieser GroKo und der Schulle wechselt von der SPD zur CDU, an Muttis eiserner Rautenbrust.

Eine GroKo zum richtig wohlfühlen wird es werden!

Was die Menschen im vorigen Jahr abgewählt hatten, boxen die Machtbesessenen nun wieder durch!

GroKo – Infernale – Zum Wohle der Bürger….neeeeein – der Politiker!

Gute Nacht Deutschland – das Ende hat ein Rotes Antlitz mit einer Raute in der Tasche!

Euer Matze Lentzsch

 

 

1 Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.