Offener Brief an Merkel – Gegen die Syrien-Lügen-Politik der Bundeskanzlerin

Gastbeitrag

Ein offener Brief sorgt seit gestern für Aufsehen in den Sozialen Medien.

Ein offener Brief an Merkel!

Verfasst von der Facebook-Community: „FÜR EIN MODERNES SYRIEN UNTER BASHAR AL-ASSAD“, die von  beinahe 13.000 Menschen abonniert wurde.

17861882_1452119334863483_6591790193177023261_n

https://www.facebook.com/Modernes.Syrien.Assad/

Hier der Wortlaut des Briefes:

>>Liebe Frau Merkel,

Dass Sie sich nicht schämen, wenn Sie auf dieses ehrenvolle Podest steigen, erscheint uns wie ein Wunder. Als Bundeskanzlerin haben Sie die Pflicht Einigkeit, Recht und Freiheit in Deutschland und der ganzen Welt zu ermöglichen.

Seit Tag 1 der Syrien-Krise belügen Sie ihr Volk.

Sie hetzen damit Syrer und Deutsche aufeinander.

Spalten zudem ein ganzes Volk.

Sie haben sich noch nicht eine Sekunde für das syrische Volk und sein Wohlwollen bemüht.

Die Aufnahme der Flüchtlinge ist eine Pflicht für ihre Bestrebungen Deutschlands Wirtschaft in Zukunft stabil zu halten.

Prognosen besagen, dass die deutsche Bevölkerung bis 2060 um 18 Millionen Menschen schrumpfen wird.

Um das zu verhindern, haben Sie Waffen nach Syrien transportieren lassen.

Über Saudi-Arabien, Katar und der Türkei.

Damit nicht genug. Sie haben dazu beigetragen, dass ein ganzes Volk Sanktionen erhält damit es sich gegen den eigenen Präsidenten wendet und in solch eine Enge getrieben wird, dass es nach Europa flüchtet.

Dieses Spiel haben leider nur die wenigsten durchschaut. Aber wir sind hier und werden diese Nachricht so gut es geht verbreiten.

Bis es der letzte verstanden hat.

Sie haben sich seit Tag 1 auf die Seite von Terroristen gestellt.

Haben sie mit „gemäßigten“ Rebellen schöngeredet und das wahre Volk Syriens und ihr eigenes haben Sie betrogen und sind für viele Tote und Verletzte verantwortlich.

Präsident Assad ist ihr Gegenspieler. Der, der ihren Terror aufgehalten hat.

Russland, Iran und die Hizbollah sind unsere Verbündeten im Kampf gegen den Terror. Daher erfahren diese Parteien jeden Tag Gegenwind.

Frau Merkel, Sie haben Ihre Legitimität als Bundeskanzlerin längst verloren.

Allein ihren Medien haben Sie es zu verdanken, dass große Teile der deutschen Bevölkerung blind sind und auf Ihrer Seite stehen.

Aber auch diese Zeit neigt sich dem Ende. Die ganzen Botschaften und Liebesbekundungen der Flüchtlinge nehmen wir nicht ernst.

Sie spiegeln eine Mindermeinung wieder.

Das ist wie wenn ich in den Osten Deutschlands fahre und Interviews von Nazis mache und diese als Volksmeinung verkaufe.

Wir sehen die Videos dieser Flüchtlinge und erkennen unter ihnen in nicht geringer Menge Mörder, Vergewaltiger, Salafisten, Sozialschmarotzer und und und.

Selbstverständlich sind unter ihnen viele gute Flüchtlinge.

Aber selbst diese müssen ihre wahre Meinung zu Syrien unterdrücken, weil ihnen damit gedroht wird, wieder nach Syrien zurück zu müssen.

Ihre Lügen haben heute einen neuen Höhepunkt erreicht. Ost-Ghouta.

 


 

Hier Bilder aus Damaskus, das NICHT von den Regierungstruppen, sondern von den „moderaten Rebellen“ – sprich Islamischen Terroristen beschossen wird.

Photo of the damage caused by the fall of rockets fired by the terrorists in Al-Ghouta now in the vicinity of the Rikn Aldeen area in Damascus

Übersetzung: Foto des Schadens, der durch den Fall von Raketen verursacht wurde, die von den Terroristen in Al-Ghouta abgefeuert wurden in der Nähe des Gebiets von Rukn Aldeen in Damaskus .

صور من الأضرار الناجمة عن سقوط صواريخ أطلقتها المجموعات المسلحة الآن في محيط منطقة ركن الدين بدمشق

Diese Diashow benötigt JavaScript.


Jeder normale Syrer weiß, dass Ost-Ghouta eine Hochburg der Terroristen ist.

Wer die Zivilisten beschießt hatte ich in einem vorherigen Beitrag geschildert.


Lest dazu auch: https://matzelentzsch.wordpress.com/2018/02/21/syrischer-krieg-am-laufen-halten-von-oelpipelines-und-den-luegen-unserer-medien-um-uns-diesen-weiterhin-schmackhaft-zu-machen/


Salafisten und Muslimbrüder nehmen dort Zivilisten als Geiseln und menschliche Schutzschilde.


Siehe hier das aktuelle Video des Facebook-Bloggers: Youssef Issa


Diese Terroristen beschießen seit Jahren die syrische Zivilbevölkerung mit Mörsern und haben zig Menschen getötet und verletzt.

Und Sie wagen es, diese Unmenschen zu beschützen und verbreiten gefälschte bzw. bearbeitete Fotos, um Propaganda für sie zu machen?


So wie hier:

Eine Theatervorstellung vom Feinsten und unsere Medien glauben es auch noch.


Schämen Sie sich, Frau Merkel! Wirklich!

Sie haben Blut an den Händen kleben.

Blut, dass ein Meer entstehen lassen könnte.

Für Macht und Geld und Interessen anderer haben Sie sich verkauft und Ihr Amt missbraucht.

Es kommt der Tag, an dem auch Sie sich verantworten müssen.

Der Tag kommt näher.

Und wir werden die ersten sein, die Sie an jede Tat erinnern werden.

Wir haben genug.

Genug Leid, genug Tote, genug Schmerz, genug Blut.

Wir wollen endlich Frieden. Halten Sie sich endlich aus unserem Syrien raus.

Das Syrien, dass die Erde beben lässt.

Dieses Syrien wird nicht niederknien. Erst wenn der letzte Soldat fällt, sind wir besiegt.

Doch das wird nicht passieren.

Unsere Männer – alle die für das Syrien sind, dass vor dem Krieg existierte, sind unendlich.

Ehrliche und menschliche Politik hat in Syrien Geschichte geschrieben.

Geschichte eines Mannes, der von der halben Welt bekämpft, aber nicht zu Fall gebracht wurde.

Weil er sein Volk liebt. Und andersrum.

Dieser Mann heißt Bashar Al-Assad. Ein Dorn in jedem Auge dreckiger Politiker und Menschen.

Wir werden Syrien zeitnah befreien.

Diesen Sieg werden wir schmücken. Spätestens, wenn auch Ihre Zeit vorbei ist und unser Präsident noch Staatsoberhaupt ist, werden Sie in sich gehen.

Tief im Inneren wissen Sie, was Sie getan haben.

Wir haben ein syrisches Sprichwort:

In ein Grab nimmt man bekanntermaßen nichts mit – außer seine Taten.

Und mit diesen müssen Sie sich vor Gott verantworten.

Dort kann Ihnen keiner mehr helfen.

Keine Großmacht, kein Geld, keine Macht der Welt.

Aus Deutschland: Wir sind alle Syrien !!! ❤️🇸🇾

(Darf gern geteilt werden. Wir sind uns sicher, dass es dieser „öffentliche Beitrag“ mit eurer Hilfe ganz weit schaffen kann.)


Hier der Link zum Offenen Brief:

https://www.facebook.com/Modernes.Syrien.Assad/videos/1871557359586343/?multi_permalinks=274515269751378%2C274514909751414%2C274433579759547%2C274431076426464&notif_id=1519391653159972&notif_t=group_activity

 

Hier noch in Beitrag vom Marco Glowatzki aus Syrien:

Er schreibt dazu: (https://www.facebook.com/groups/249464532256452/permalink/274514909751414/)

„Das ist die Realität in Damaskus. So sieht es aus das Massaker , welches die vom Westen sogenannten „moderaten Rebellen “ tagtäglich in Damaskus an der Zivilbevölkerung verüben !
Laut westlichen Medien und Diktatorin Merkel, befinden sich ja in Ghouta nur arme Frauen und Kinder…. ach ja !? …. und die bombardieren dann Damaskus ?

Wacht Auf. In Ghouta hat sich eine vom Westen hochgerüstete Terroristen Armee verschanzt und benutzt die Zivilbevölkerung als menschliche Schutzschilde und hält sie in Ghouta in geiselhaft!

Fluchtkorridore haben sie vermint und verbarrikadiert, wie seinerzeit in Aleppo. Sicher wird man In Deutschland bald eines davon als Kunstwerk vor dem Brandenburger Tor wieder finden.

Gestern hat die syrische Armee Flugblätter über Ghouta abgeworfen, mit Karten und eingezeichneten Fluchtwegen für die Zivilisten und der Aufforderung an die Terroristen, sich zu ergeben und die Waffen nieder zu legen.
Die angebotenen Verhandlungen haben die Terroristen gestern abgelehnt.

Die syrische und russische Armee haben unterdessen etliche Funksprüche aus Ghouta abgefangen und analysiert. Dabei wurde festgestellt , das sich in Ghouta mindestens 20 NATO Offiziere befinden und die Terroristen beraten. Auch in Aleppo wurden seinerzeit 68 NATO Mitarbeiter festgenommen, darunter 42 Offiziere.
UN Sondergesandter Al Jafari hatte die Namen vor dem UN Sicherheitsrat verlesen.

Ob das ein Grund sein kann , die Befreiung von Ghouta zu verhindern , um eine weitere Verhaftung von NATO Angehörigen zu verhindern ?…..aber wie auch nach Aleppo, werden die MSM auch dann wieder den Deckmantel des Schweigens darüber legen.

Die Zeit der Vom Westen unterstützten Terroristen ist abgelaufen!

#Ghota#free#now

From Syria with Love Marco 🇸🇾 <<

Wacht endlich auf ihr Medienvertreter und Politiker, die uns weis machen wollen, was nicht so ist – Wir sind nicht blind und das Blut der Unschuldigen klebt auch an den Händen der Lügner.

Finger weg von Syrien!

Euer Matze Lentzsch

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.