Syrischer Krieg wird am Laufen gehalten – Von Ölpipelines und den Lügen unserer Medien, um uns diesen weiterhin schmackhaft zu machen…

In mehreren Artikeln ist heute und war gestern und vorgestern und…. wieder von „BÖSEN“ Regierungstruppen die Rede, die zivile Ziele in Damaskus angegriffen und dabei viele Unschuldige getötet haben sollen.

z.B. hier:

https://www.gmx.net/magazine/politik/syrien-konflikt/eskalation-syrien-entsetzen-toeten-ost-ghuta-afrin-32814098

Doch wer beschießt hier tatsächlich Zivilisten in Damaskus?

static.evangelisch.de
„Weißhelm“ rettet Kind – Foto(Archiv): epd-bild/Syria-Civil-Defence

Die Videos und Fotos, die nicht von den „Weißhelm-Propagandisten“ (einzige, aber wie so oft eine der zweifelhaftesten Quellen der westlichen Medien) gemacht werden, sondern von Quellen innerhalb Syriens stammen sprechen eine andere Sprache:

Siehe hier: „Female jihadists in East #Ghouta firing rockets on residential areas in Damascus.“

Übersetzung: „Weibliche Dschihadisten in Ost #ghouta feuern Raketen auf Wohngebiete in Damaskus.“

und hier:

„The wives of Salafi jihadists in Eastern #Ghouta formed an armed group to fight the ‚enemies of God‘.“

Übersetzung: „Die Frauen von Salafi Dschihadisten im östlichen #Ghouta bildeten eine bewaffnete Gruppe, um die „Feinde Gottes“ zu bekämpfen.

Sind das die Zivilisten, von denen man in unseren Medien spricht?

Sie sind, wie man im ersten Video sehen konnte, einer der Angreifer in Damaskus auf jene zivilen Ziele, um es der Regierung in die Schuhe zu scheiben.

Medienberichten aus Syrien zufolge, halten die sogenannten Rebell(in)en, Zivilisten als menschliche Schutzschilde und opfern diese nur zu gern, wenn man damit den Krieg weiter am Laufen halten kann.

Immer wieder stützt man sich ausschließlich auf Berichte der so genannten „Weißhelme“ – die einzige Quelle der westlichen Propaganda, die WIR hier alle in Deutschland und Europa vorgesetzt bekommen. Doch sie sind keine „Retter in der Not“.

Aber sie gehören zu jenen, die die Not am Laufen halten.

Wer dahinter steckt?

Ihr werdet staunen und wütend sein, was man uns hier auftischt.

Zitat aus einem Artikel vom „blauen Boten“ von 2015:

http://blauerbote.com/2015/11/07/syrien-propaganda-die-white-helmets-der-al-kaida/

„Syrien-Propaganda: Die White Helmets der Al Kaida“

„Die Propagandisten der „Syrischen Beobachtungsstelle für Menschenrechte“ (die aus einem einzigen Mann aus England besteht) kennen sicher viele schon (Syria Direct – aus den USA – kennt man weniger). Begrüßen Sie jetzt auch noch die pseudo-humanitären White Helmets („Syrian Civil Defence“), eine von Großbritannien und den USA gegründete, in der Türkei ausgebildete und dem Terrornetzwerk Al-Qaida (Al-Nusra-Front) nahestehende Propagandatruppe, die den Kampf um die „Hearts and Minds“ gewinnen will, ganz ohne Käfige übrigens: „White Helmets“: New Breed of Mercenaries and Propagandists, Disguised as „Humanitarians“ in Syria. UPDATE:

Bild: Ausschnitt aus Twitter zu James Le Mesurier, dem nach eigenen Aussagen „1. Trainer“ von Syria Civil Defence / The White Helmets, der laut diesem Al-Jazeera-Interview zufällig 2013 in der Gegend war (Türkei) und spontan spontanen syrischen Freiwilligen half, eine schlagkräftige Truppe aufzubauen. Sein Twittername @USARinwar spricht sich – natürlich ist das völlig unabhängig von seiner humanitären Mission – übrigens „USA are in war“ aus, das heißt „Die USA sind im Krieg“. Offensichtlich beteiligt sich Herr Mesurier gerne daran. Ganz humanitär, natürlich.“

auch hier zu lesen:

https://www.hintergrund.de/globales/kriege/weisse-helme-ohne-weisse-westen/

http://blauerbote.com/2016/04/30/syrien-propaganda-mit-al-kaida-showtruppe-weisshelme/

Ein Beweis für deren Propagandamaschinerie hier:

https://www.mimikama.at/allgemein/weisshelme-maedchen/

Quelle: https://www.mimikama.at/allgemein/weisshelme-maedchen/

Also glauben sie nicht Alles, was man ihnen über den Krieg in Syrien auftischt.

Marco Glowatzki aus Deutschland ist seit 2016 dort vor Ort und er berichtet einige andere Dinge, die direkt aus Syrien kommen und eine andere „Sprache“ sprechen.

Syrien ist heute nicht nur Krieg (gewesen).

Das Land war kurz vor der Befriedung, bis die Lüge vom Giftgas durch Regierungstruppen wieder gestreut wurde und man Verletzte zeigte.

Interessant auch dieser Artikel einer französischen Tageszeitung „France 24“ und man schaue sich das Foto genau an:

Quelle: https://www.facebook.com/SyrianaAnalysis/photos/a.1533716593507071.1073741829.1525596190985778/2022030914675634/?type=3&theater27788103_2022030914675634_5918058754669850378_o.jpg

„According to France 24, tens of Syrian civilians died in Ghouta after suffering from chlorine gas attacks by the „regime forces“.
However, the French channel forgot to explain to the respectable audience about the supernatural abilities of the Arabic Koufiya in protecting from gas attacks.“

Übersetzung: „Laut Frankreich 24 starben zehntausende syrische Zivilisten in Ghouta,  durch Chlorgasangriff des „Regimes“.
Der französische Kanal hat jedoch vergessen, das angesehene, französische Publikum über die übernatürlichen Fähigkeit des arabischen Koufiya auf zu klären.
Wie man an dem Mann im Hintergrund sieht, kann man sich vor dem (angeblichen) Gas sogar nur mit einem Tuch vor dem Mund schützen.

Glaubt also nicht alles in unseren Medien.

Es geht dem Westen um eine Ölpipeline durch Syrien, die die Regierung nicht genehmigen wollte und die Franzosen haben ein besonderes Interesse daran.

Schaut Sie die syrischen Medien an und machen sie sich ein eigenes Bild.

Durch Marco bekommen sie Zugang dazu!

https://www.youtube.com/channel/UCErMI6gpmiX685RHFg2Dmsw

https://www.facebook.com/marco.glowatzki.3

Hier die „bösen“ Regierungstruppen (gestern) im Verbund gegen die türkischen Invasoren:

„Syrian Popular Forces in #Afrin this evening. They say they came to kick out Turkish invading forces.
Literal translation: „One one Syrian people are one, we came here to support against the invaders, Ottoman Turkish forces, will stay until we defeat them“.

Übersetzung: Syrische beliebte Kräfte in #Afrin heute Abend. Sie sagen, sie sind gekommen, um die türkischen Streitkräfte zu vertreiben.
Wörtliche Übersetzung: „ein einziges syrische Volk ist eins, wir kamen her, um gegen die Invasoren, die osmanischen türkischen Truppen zu unterstützen, bleiben, bis wir sie besiegen“.

In unseren Medien war die Rede von den „BÖSEN“ Assad – Truppen, die gegen die heldenhafte türkische Armee kämpfen(die doch nur mithelfen möchte, dass Syrien „befriedet“ wird).

Wenn wir uns weiter blenden lassen, dann wird man dieses Land abermals mit Bomben und Krieg überziehen, bis man es am boden hat, um dann diese Ölpipeline bauen zu können.

Vor allem aber wird  „UNSER“ Westens auch weiterhin Terrroristen des IS und der Al Kaida in Syrien unterstützen und diese als „Freiheitskämpfer“ oder „moderate Rebellen“ bezeichnen.

Und WIR sollen es glauben! Und viele von uns tun es auch!

Zumindest so lange, bis Al Kaida wieder an die „Twin Towers“ klopft .

Quelle des Bildes – Artikel: https://www.blick.ch/news/ausland/13-jahre-nach-9-11-anschlaegen-belgisches-opfer-identifiziert-id3149286.html

Eine Redaktion, wie Charlie Hebdo besuchen kommt, weil sie Satire mit Saatan verwechselt haben.

Bild Quelle: Joachim Roncin (proof), Charlie Hebdo (charliehebdo.fr)

Der IS ein Konzert im „bataclan“ in Paris „besucht“.

Vorsicht – das nächste Bild zeigt eines der verstörendsten Bilder des Attentates in Paris.

Quelle des Bildes – Artikel: http://www.denken-macht-frei.info/paris-das-bataclan-nach-dem-attentat-achtung-schockierend/

Oder man uns auf einem Weihnachtsmarkt mit einem LKW überwalzt.

Quelle des Bildes: ehttp://www.epochtimes.de/assets/uploads/2017/03/Steffi-LoosGetty-Images-1-700×365.jpg

 

https://matzelentzsch.wordpress.com/2018/01/15/wenn-es-stimmt-dass-sich-am-umgang-mit-ihren-toten-der-stand-einer-zivilisation-bemisst-dann-ist-es-um-die-unsere-schlecht-bestellt/

Glauben heißt nicht Wissen – aber Wissen heißt Macht.

 

Überlassen wir nicht den gierigen Machthabern in der Welt den Platz, denn sie versuchen uns zu lenken.

Seid keine Bauern auf dem Schachbrett der Politiker mehr.

Seid Könige und Damen in diesem Spiel!

Informieren sie sich selbst, anstatt informiert zu werden und stehen sie gegen Medienlügen auf und wehren sie sich!

So wie es schon viele Menschen in unserem Land tun!

Keine Macht den Lügen!

Für uns uns die Zukunft unserer Kinder.

Euer Matze Lentzsch

2 Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.