Das wahre Gesicht der Grünen

(Dieser Beitrag von mir wurde 27.07.2017 auf anderer Blogseite veröffentlicht)

Oder

Warum man nach dieser Aktion von 2013 diese Partei tatsächlich als eine Partei der Volksverräter bezeichnen kann.

von Matze Lentzsch für Bürgerforum Südbrandenburg

Das wahre Gesicht der Grünen!

Das wahre Gesicht der Grünen zeigt sich nicht erst heute,

denn diese Aktion gab es im Dezember 2013 und ist heute aktueller denn je!

Nach dieser Aktion, die es schon 2013 gab,

nenne ich diese Partei tatsächlich eine Partei der Volksverräter.

https://www.merkur.de/bilder/2013/12/05/3257780/2081149880-52204220_526-oNG.jpg

https://www.merkur.de/lokales/muenchen/stadt-muenchen/truemmerfrauen-denkmal-verhuellt-3257780.html

Dies ist für mich eine Schändung eines Denkmales, so wie Hakenkreuze auf jüdischen Denkmälern oder Antifa-Symbole auf Lutherdenkmälern (https://www.tag24.de/nachrichten/vor-den-augen-den-polizei-linke-beschmieren-luther-denkmal-68206)-nur für die Quellenschreihälse.

Was darf diese Partei der Kulturvernichter noch alles tun, bevor sie als verfassungsfeindlich eingestuft wird.

Wenn ich die Schulze sehe, dann kann ich schon verstehen, dass deren Alt-68er Bildungsgehirnwäsche gut funktioniert hat aber dass der Prassel-Seppl, der Baujahr 1953 ist und der damit noch eine andere Generation erlebt hat. Und der damit nämlich seine eigenen Eltern oder Großeltern ebenso verunglimpft und in den Dreck zieht, das grenzt schon an irrationalem Realitätsverlust.

Ich hoffe seine Eltern drehen sich in ihrem Grab herum oder, so sie noch leben, enterben diesen Menschen, der sein kulturelles Erbe schändet!

Pfui Teufel Grünen Partei!

Ich hoffe die 5 % werden für euch ein sehr fernes Ziel zu den Wahlen im September sein und ihr fliegt im hohen Bogen aus dem Deutschen Bundestag!

Wer jetzt noch grün wählt, der sollte sich in Zukunft nicht wundern, wenn die eigenen Heimat bald nur noch dem Zweck von angeblichen Weltverbesserern dient, die Armut der Welt damit zu bekämpfen, indem man den 3. Weltländern auch noch die letzten Fachkräfte entzieht, um diese hier als Billiglöhner heran zu züchten, anstatt in den Ländern zu helfen vernünftige Infrastrukturen aufzubauen und zu erhalten.

Und die damit auch jegliche Glücksritter und Kriminelle ungesiebt ins Land holt und hier gleich als Bürger verankern möchte.

Für die Grünen sind fremde Kulturen wertvoller, als die eigene Kultur und das Gedenken, auch an finstere Zeiten und wie in dem Fall der Zeit danach.

Und unsere Großeltern und auch noch Eltern haben gebüßt für den Greul, den ihnen auch wieder nur „Eliten“ in die Köpfe pflanzten.

Eliten, wie es sie auch heute wieder gibt, nur geben sich diese als humanistisch und barmherzig.

Und bringen doch nichts als Schande über unsere Nation, über die schon die halbe Welt schallend lacht.

Euer Matze Lentzsch

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.